Hauptmenue
Geschichte
Man schreibe das Jahr 1980 es ist das Gründungsjahr des Roadbreaker MC.
12 Gründungsmitglieder, fast alle kamen aus der näheren Umgebung, entschieden sich aus den unterschiedlichsten Gründen um Ihr eigenes Ding durchzuziehen. Sie gründeten den MC Roadbreaker im Rhein Neckar Keis.

Leider sind zwei der Gründungsmitglieder mittlerweile gestorben, sie bleiben jedoch in unseren Herzen bei uns-"see you in heaven".

Das erste Colour war damals noch zweiteilig und der Ortsname war in das Colour intregiert, keiner dachte damals an Chapter.
Später, als die ersten Chapter kamen wurde das Colour dreiteilig und anstatt des Ortsnamens wurde das Germany in das Colour übernommen.

Viele Rituale und Gebräuche müssen die angehenden Probechapter sowie Proben der einzelnen Chapter über sich ergehen lassen um das begehrte Colour der Roadbreaker zu bekommen. Nicht jeder schaffte es dieses Colour zu bekommen und scheiterten an den Anforderungen eines Roadbreakers, eine Ehre für die jenigen die das Colour tragen dürfen.
  • 2005 feierte das Gründungschapter Rhein-Neckar-Kreis sein 25 Jähriges bestehen, zwei Tage ließen sie es auf dem in der Nähe des Clubhauses liegenden Partygeländes so richtig krachen, mit Livebands, Erotikshow u.s.sw. Ein altgedienter Member wurde mit einer Steintafel für 25 Jahre Treue ausgezeichnet.
  • 2006 feiert das erste Chapter seine 25 jährige Verbundenheit, das Chapter Idar-Oberstein.
  • 2007 feierte das auch das Chapter Bielefeld seine 25 jährige Verbundenheit.
  • 2010 feiern alle Roadbreaker 30 Jahre Roadbreaker Germany.
  • 2011 feiert das Chapter Idar-Oberstein sein 30 jähriges Bestehen.
  • 2012 feierte das Chapter Bielefeld sein 30 jähriges Bestehen. Der gesamte Erlös wurde zu Gunsten des Mukoviszidose e.V gespendet
  • In der Zwischenzeit sind die meisten Chapter 10 Jahre oder länger im Chapterverband des Roadbreaker MC
 


Headquarter Roadbreaker MC Germany